fbpx

      01 be on time

      Kommt rechtzeitig zum Shooting – noch besser: kommt sogar etwas früher. Nehmt euch Zeit, vermeidet Stress damit ihr euer Shooting komplett genießen könnt. Da ich ausschließlich mit natürlichen Licht arbeite, sind wir hier sehr abhängig von der Sonne & dem Wetter. Ich organisiere meine Termine so, dass wir das perfekte Licht haben. Meist fotografiere ich in der “golden Hour” – also eine bis 1/2 Stunde vor Sonnenuntergang oder eine Stunde nach Sonnenaufgang.

      02 choose the location

      Neben der passenden Location ist auch die Jahreszeit von großer Bedeutung, denn auch die kann man natürlich auf den Bildern erkennen. Eure Lieblingslocation kann einen besonderen Wert für eure Beziehung haben (erstes Date, erster Kuss, geplanter Antragsort, …) oder einfach etwas komplett Neues sein. Eine Umgebung bietet immer mehr als nur ein einziges Szenario – wir werden zwischen verschiedenen Blickwinkel und Orten wechseln (in Gehweite).

      03 dress to impress

      Feiert den Tag und macht euch fesch! Jeans und Shirt könnt ihr jeden Tag tragen, aber so einen besonderen Anlass kann man schon genießen! Euer Outfit und Styling hat eine riesengroße Auswirkung auf die Fotos. Mit der passenden Kleidung könnt ihr euch harmonisch in die Location einfügen und eure Persönlichkeit nach außen zeigen. Gerne könnt ihr auch persönliche Accessoires tragen oder mitbringen. Ich empfehle euch auch professionelles Makeup & Haarstyling. Solltet ihr bedenken haben – ich sende euch gerne ein paar Kleidungs-Beispiele und stehe euch für alle Fragen zur Verfügung. Zur Sicherheit bringt auch Reserve-Kleidung mit für ein Umstyling oder falls es nass werden sollte.

      04 let yourself calm down

      Auch, wenn ihr bedenken habt, ob ihr vor der Kamera gut ausseht; oder ihr nicht wisst wie ihr am besten posen könnt – ich kann euch sagen: Niemand fühlt sich von Anfang an pudelwohl vor der Kamera. Es ist normal sich unsicher zu fühlen. Mein Job ist es, euch von der besten Seite abzulichten und mit euch gemeinsam Spaß zu haben. Mein Stil ist sehr kommunikativ, offen & romantisch. “Your job is to be in love.” Also flirtet, küsst euch & kuschelt – um den Rest kümmere ich mich.

      05 get to know me

      Ich treffe all meine Pärchen bereits vor unserem Shooting auf einen gemütlichen Kaffee oder per Facetime/Skype. Damit hab ich die Möglichkeit euch kennen zu lernen – aber auch ihr könnt diese Chance nutzen, um alles über mich zu erfahren, dass ihr wissen möchtet. Dadurch bekommt ihr mehr Sicherheit beim Fotoshooting, unsere gegenseitigen Erwartungen sind abgesteckt und wir sind “on the same page”.

      06 celebrate the day

      Einer der besten Tipps, die ich in der Hochzeitsbranche schon einige Male gehört hab: Macht den Tag einzigartig für euch. Das Fotoshooting soll das Highlight sein, aber ihr dürft und sollt den gesamten Tag besonders genießen. Nehmt euch Zeit füreinander. Startet den Tag mit einem gemütlichen Frühstück zu zweit, lacht über alte Fotos, kuschelt lange und geht Abends noch schön Essen gemeinsam. Macht den Tag zu einem langen Date-Tag. Mit dem Mindset, fühlt ihr euch beim Fotoshooting verbunden und romantisch verliebt – genau das, kann man auf jeden einzelnen Bild spüren.

      TEILEN
      KOMMENTARE